Praktikum / Lehrstelle

Das ideale Praktikum, die beste Lehrstelle.

Bald geht er los, der „Ernst des Lebens.“

Und natürlich unterstützen Dich Schulen, Unternehmen und erst recht Deine Eltern dabei, erste Einblicke in den Berufsalltag und in die verschiedenen Berufe zu gewinnen. Lebensläufe und Bewerbungsbriefe werden aufgesetzt und dann zunächst Praktikums-, später auch Lehrstellen gesucht.

Das Problem: Oft heben sich diese Dokumente kaum von anderen ab. Standardtexte und Einheitsbrei sind die Folge. Deine Persönlichkeit, das ganz Besondere an Dir, Dein Interesse und Dein Herzblut für einen bestimmten Beruf bleiben deshalb oft auf der Strecke.

Versetze Dich mal in die Lage eines Pflegeheimleiters, der 120 (bei Bewerbungen oft die Regel) fast gleich lautende und zudem ähnlich aussehende Bewerbungen für eine freie Lehrstelle als Pflegefachfrau anzuschauen hat. Für wen würdest Du Dich da entscheiden?

Bei einer Bewerbung kommt es darauf an, nicht nur Eindruck damit zu machen, sondern sich auch gegenüber der Konkurrenz durchzusetzen.

Das ist mein Job – und dabei helfe ich Dir. Mit tollen Unterlagen, die man gerne anschaut und liest. Mit guten Argumenten und schöner Optik.

Guido Danek