WORK-LIFE-BALANCE:

Warum Ausgleich so wichtig ist. 

Work-Life-Balance, der Einklang zwischen dem Privat- und Arbeitsleben, ist ein Modebegriff.

Und eigentlich totaler Quatsch: 

Schliesslich verbringen wir ja die meiste Zeit des Tages am Arbeitsplatz. Unsere Arbeit gehört folglich zum Leben. Trennen kann man beides nicht.

Dennoch: 

Mitarbeiter mit einer ausgewogenen Work-Life-Balance sind ausgeglichener, zufriedener und effektiver, was sich einerseits auf das Privatleben, zum anderen aber auch auf den Unternehmenserfolg, die Motivation und Leistungsbereitschaft auswirkt. 

Verantwortungsvolle Arbeitgeber sollten daher daran interessiert sein, dass sich ihre Angestellten körperlich und seelisch wohlfühlen, gesund ernähren und genügend Erholungsphasen haben:

Tun sie aber nicht: 

Umfragen in der Schweiz haben nämlich ergeben, dass rund 80 Prozent der Erwerbstätigen unter Stresssymptomen leiden, weil sie den Anforderungen ihrer Jobs auf Dauer nicht gewachsen sind. Gerade junge, und ehrgeizige Menschen lassen dabei ihre Gesundheit der Karriere zuliebe völlig ausser Acht. Später, wenn ihre Widerstandsfähigkeit sinkt, sie unter Übergewicht und Rückenproblemen leiden und mit 40 ausgebrannt sind, bereuen sie es. 

Wenn sich die Älteren an dieser Stelle angesprochen fühlen, ist mein Rat: 

Drehen Sie an den richtigen Schrauben, und verändern Sie was: 

Es geht zunächst einmal um Sie, und dann erst um die Arbeit. 

Guido Danek

Jobcoach und Bewerbungshelfer

http://www.bewirbdich.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s