VORTEIL FIRMENSEITE:

Stellenanzeigen sind das letzte Glied der Kette.

Sind Sie auf Stellensuche? 

Dann besuchen Sie sicher regelmässig Jobbörsen, auf denen sich Vermittler oder Unternehmen tummeln, die damit ihr Geld verdienen. 

Aber: was ist eigentlich vorher passiert? 

Der Chef meldete seiner Personalabteilung, dass ein neuer Mitarbeiter mit diesen und jenen Erfahrungen und Qualifikationen benötigt wird. Kann die Stelle nicht intern besetzt werden, wird diese aktiv und veröffentlicht entweder auf der Firmenseite oder über einen HR-Partner eine Stellenanzeige. 

Schlaue Bewerber warten erst gar nicht darauf.

Sie haben bereits interessante Firmen und Branchen im Internet gefunden und schauen dort regelmässig auf die Webseite ihrer Favoriten, um sich über neue Jobangebote zu informieren. Übrigens machen das jobs.ch & Co. genauso und erstellen dann ihre Anzeigen daraus. 

Wer es bislang noch nicht verstanden hat: 

Bei der Suche nach dem passenden Job geht es auch um Vorsprung und um Aktivitäten, die Ihnen Vorteile verschaffen und Sie von anderen Bewerbern abheben, wenn das passende Angebot auftaucht. 

Warten Sie also nicht ab, sondern legen Sie los: 

Dazu gehört auch, dass Sie wissen, wer in Ihren favorisierten Unternehmen und Branchen für was verantwortlich ist. Zu diesen Personen sollten Sie Kontakt aufnehmen. 

Ein Anruf oder eine Initiativbewerbung hat da nämlich schon häufig überraschend Gutes bewirkt. 

Guido Danek

Jobcoach und Bewerbungshelfer

http://www.bewirbdich.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s