LEHRSTELLEN: DIE QUAL DER WAHL.

Schülerinnen und Schüler, die 2021 eine Lehre absolvieren möchten, finden dazu auf Schweizer Portalen und Firmen-Webseiten Zehntausende von Angeboten. 

Viele davon sind bereits vergeben. Dennoch waren am Freitag immer noch 25.000 über yousty.ch, die grösste Lehrstellenplattform der Schweiz, zu finden. Aus allen Branchen, zu sämtlichen Themen.

Vielseitig interessierte Schulabgänger/Innen, aber auch Teenager, die vielleicht noch nicht so recht wissen, was sie einmal werden wollen, haben damit die Qual der Wahl, stehen aber trotzdem vor einer Entscheidung, die ihre nächsten Jahre entscheidend prägen wird. Die sollte möglichst sitzen.

Aus meiner Sicht geht es nicht darum, irgendeinen, sondern möglichst genau den richtigen Ausbildungsplatz zu finden.   

Welche Interessen/Talente habe ich? 

In welchem Bereich und welcher Branche kann ich mich am besten entwickeln? 

Welche Berufe haben Zukunft, welche nicht?

Welche Unternehmen werden für ihre Ausbildung besonders gelobt?

Was will ich – und nicht Papa oder Mama?

Wichtige Fragen sind das, die jeder junge Mensch für sich allein beantworten sollte – bevor er schnuppern geht, ein Praktikum macht oder sich für eine Lehrstelle bewirbt. 

Unbedacht getroffene Entscheidungen, zu wenig Recherche und Auseinandersetzen mit Berufen können sich nämlich später als fatal erweisen – Lehrstellenabbrüche, Unzufriedenheit etc. dadurch vermieden werden. 

Guido Danek

Jobcoach und Bewerbungshelfer

http://www.bewirbdich.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s